Gebärdensprache lernen macht Spaß

Gebärdenkurse


 

Gebärdensprache lernen in Berlin

 

yommaCamp 2017

Ein großes, altes Haus, ein wilder Garten, ein Fluss, ein Boot, baden, grillen, Feuer machen, ausruhen, lachen und – die ganze Zeit gebärden!

Geh mit unseren Dozenten auf Reisen und verbringe eine Woche Urlaub auf unserer Gebärdensprachinsel. Wir haben ein tolles Haus gemietet in wunderbarer Natur in himmlischer Ruhe. Erlebe eine intensive Woche, in der du die Gelegenheit hast, viele Gebärden des Alltags zu lernen – eben weil du mit unseren gehörlosen Dozenten eine Woche gemeinsam kochst, isst, Tage und Abende verbringst. Das ist etwas komplett anderes, als ein klassischer Kurs im Seminarraum.

Hier lernst du alltägliche Kommunikation mit Gebärden, oder besser noch: hier musst du alltäglich mit Gebärden kommunizieren! Ausserdem passiert hier genau das, was für ein erfolgreiches Lernen einer Sprache nötig ist: die Verbindung von Erleben und Lernen! Anders als im Unterrichtsraum muss nicht so getan werden, als ob. Real Erlebtes wird versprachlicht und damit verinnerlicht.

Die Reise ist für Lernende ab ungefähr DGS 6 geeignet. Es gibt tägliche Unterrichtseinheiten, die einige der wichtigsten Zutaten der Gebärdensprache behandeln: Raumgrammatik, Erzähltechniken und Übungen zum bildhaften Denken.

Was nochmal alles?

DAS!

  • großes Haus in der Nähe der polnischen Ostsee (mit dem Zug von Berlin nach Stettin ca. 2 Stunden und wir kümmern uns um Shuttle vom Bahnhof aus zum Haus)
  • 6 Übernachtungen
  • Vollverpflegungen (Lebensmittel sind inklusive, an der Zubereitungen sind jedoch alle beteiligt (bei Allergien, Abneigungen – sprecht uns bitte an, wir versuchen darauf einzugehen)
  • tägliche Unterrichtseinheiten und rund um die Uhr gebärden!
  • gemeinsame Freizeit und gemeinsame Abendgestaltungen

Termin: 26.06. – 02.07.2017

Preis:  €700,- (für Studenten nur €650,-)

http://www.yomma.de/angebote/yommacamp2017

 



Der Paragraph, Dein Freund und Helfer

 

 


Impressum     AGB